DIY Geschenk aus der Küche: Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings

Wenn du auf der Suche nach einer kreativen und persönlichen Geschenkidee aus der Küche für Oma, Opa und die liebsten Freunde zu Weihnachten bist, dann ist selbstgemachte *Bruchschokolade mit bunten Toppings genau das Richtige. Dieses DIY-Projekt ist nicht nur kinderleicht in der Zubereitung, sondern ermöglicht auch eine individuelle Gestaltung, die nicht nur den Gaumen erfreut, sondern auch das Auge. In diesem Beitrag teile ich mit dir eine einfache Anleitung in vier Schritten, wie du deine eigene Bruchschokolade herstellen und sie als liebevolles Geschenk verpacken kannst. Die genauen Mengenangaben findest du weiter unten in meiner druckbaren Rezeptkarte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings – DIY-Geschenk aus der Küche

Benötigte Zutaten

Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings - DIY-Geschenk aus der Küche
Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings – DIY-Geschenk aus der Küche

Schritt 1: Schokolade schmelzen

Der erste Schritt zur perfekten Bruchschokolade ist das Schmelzen der Schokolade. Lege dazu ein Backblech mit Backpapier aus und belege es großzügig mit Schokoladentafeln. Ich empfehle die Verwendung von weiße Schokolade, Vollmilch und Zartbitter-Schokolade für eine geschmackliche Vielfalt. Nach 10-12 Minuten bei 50 Grad Umluft im Backofen sollte die Schokolade geschmolzen sein.

Schokolade auf das Backblech legen und im Backofen schmelzen
Schokolade auf das Backblech legen und im Backofen schmelzen

Schritt 2: Schokolade vermischen

Nachdem du das Backblech aus dem Ofen genommen hast, kannst du mit einem Holzstäbchen oder einer Gabel die geschmolzenen Schokoladen-Inseln miteinander vermischen. Dabei entstehen schnell wunderschöne Muster.

Schokolade mit einem Stäbchen oder einer Kabel vermischen
Schokolade mit einem Stäbchen oder einer Kabel vermischen

Schritt 3: Schokolade verzieren

Nun kommt der kreative Teil – das Verzieren mit bunten Toppings. Lass deiner Fantasie freien Lauf und gestalte dein Schoko-Gemälde. Der Vorteil dabei: Du kannst die Bruchschokolade ganz nach Belieben mit verschiedenen bunten Zutaten verzieren. Hier sind meine persönlichen Favoriten für die ultimative Geschmacksexplosion: Anschließend wandert die Schokolade in den Kühlschrank oder einem kühlen Raum, am besten über Nacht.

Diy Bruchschokolade verzieren
Diy Bruchschokolade verzieren

Essbares Weihnachtsdekor

Wenn du deine Bruchschokolade in eine festliche Leckerei verwandeln möchtest, füge essbares Weihnachtsdekor hinzu. Dazu gehören zum Beispiel essbare Sterne, Zuckerperlen oder kleine Schokoladenfiguren. Diese Details verleihen deiner Schokolade eine weihnachtliche Note und machen sie zu einem idealen Geschenk für die Feiertage.

Mit Essbaren Weihnachtsdekor verzieren
Mit Essbaren Weihnachtsdekor verzieren

Salzige Brezeln

Für diejenigen, die es gerne etwas kontrastreicher mögen, eignen sich salzige Brezeln als Topping hervorragend. Der salzige Crunch in Kombination mit der süßen Schokolade verleiht deiner Kreation eine interessante Geschmacksnote.

Mit Salzigen Brezeln die Diy Bruchschokolade verzieren
Mit Salzigen Brezeln die Diy Bruchschokolade verzieren

Marshmallows

Für die Liebhaber von fluffigen Leckereien sind Marshmallows ein absolutes Muss. Setze die Marshmallows strategisch auf die geschmolzene Schokolade, und lasse sie im Kühlschrank fest werden. Der zarte Schmelz der Marshmallows harmoniert perfekt mit der knackigen Schokolade.

Marshmallows auf der geschmolzenen Schokolade verteilen
Marshmallows auf der geschmolzenen Schokolade verteilen

Bunte Streusel

Verleihe deiner Bruchschokolade eine extra Portion Farbe und Knusprigkeit, indem du bunte Streusel großzügig über die geschmolzene Schokolade streust. Diese Toppings sorgen nicht nur für einen optischen Hingucker, sondern auch für eine zusätzliche Geschmacksdimension.

Bunte Streusel verwenden
Bunte Streusel verwenden

Wenn du möchtest kleine Kekse

Verleihe deiner Bruchschokolade eine knusprige Note, indem du kleine Kekse, wie zum Beispiel Butterkekse, in Stücke brichst und auf die geschmolzene Schokolade legst. Die Kombination von Schokolade und Keks sorgt für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis.

Schritt 4: Schokolade in Stücke brechen

Sobald die süße Masse vollständig ausgehärtet ist, darfst du endlich deine Riesen-Schokoladentafel in Stücke brechen. Dieser Schritt macht nicht nur Spaß, sondern verleiht der Bruchschokolade eine rustikale Note. Die entstandenen Bruchstücke müssen nur noch in Zellophantütchen oder Gläser verpackt werden – und schon ist dein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche fertig.

Fazit zu DIY Bruchschokolade selber machen

Selbstgemachte Bruchschokolade mit bunten Toppings ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein liebevolles Geschenk aus der Küche, das Individualität und Kreativität zeigt. Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Schritten kannst du eine beeindruckende Riesen-Schokoladentafel zaubern, die sich perfekt als Geschenk für Oma, Opa und die liebsten Freunde eignet. Verpacke die Bruchschokolade in hübsche Zellophantütchen oder Gläser, und schon hast du ein persönliches DIY-Geschenk, das von Herzen kommt. Nutze meine genaue Anleitung und die vielfältigen Topping-Ideen, um deine Bruchschokolade zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis zu machen und deine Lieben zu Weihnachten oder einem Geburtstag zu überraschen.

DIY-Geschenk aus der Küche - Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings

Weitere DIY Geschenkideen aus der Küche:

Wie hat dir der Artikel gefallen

DIY Geschenk aus der Küche: Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Letzte Aktualisierung am 22.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API /Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

Ein Gedanke zu „DIY Geschenk aus der Küche: Selbstgemachte Bruchschokolade mit Bunten Toppings“

  1. Hallo zusammen,

    Selbstgemachte Bruchschokolade ist ein echtes Highlight unter den DIY-Geschenken aus der Küche. Mit ihrer Vielfalt an bunten Toppings ist sie nicht nur ein Fest für die Augen, sondern auch ein Genuss für den Gaumen. Die Kombination aus zartschmelzender Schokolade und den individuell gewählten Zutaten macht jedes Stück zu einem Unikat. Ob als liebevolle Aufmerksamkeit zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach als kleine Freude zwischendurch – Bruchschokolade ist eine kreative und persönliche Geschenkidee, die zeigt, wie sehr man den Beschenkten schätzt. Ein wunderbares Rezept, das zum Ausprobieren und Variieren einlädt! LG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert