Die 3 besten Kaffeevollautomaten Espresso Maschinen

Die Top 3 Bestseller Kaffeevollautomaten im Jahr 2020

Schon seit vielen Jahren stehen Kaffeevollautomaten auf der Wunschliste vieler Frauen. Gerade am frühen Morgen, gleich nach dem Aufstehen, sind wir doch alle noch sehr müde! Da ist es doch eine Wohltat, wenn ein Vollautomat die Arbeit des Kaffee kochen übernimmt.

Kaffeevollautomat Bestseller
Beschreibung
Jura GIGA 5 Kaffeevollautomat, Farbe: Aluminium*
DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant (15 bar, 1,8 l Wasserbehälter, Milchbehälter)*
Jura E8 freistehend vollautomatisch Maschine Espresso 1.9L 16tazas schwarz, Edelstahl – (freistehend, Maschine Espresso Kaffeemaschine, schwarz, Edelstahl, Tasse, Knöpfe, TFT)*
Vorschaubild
Jura GIGA 5 Kaffeevollautomat, Farbe: Aluminium*
DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant (15 bar, 1,8 l Wasserbehälter, Milchbehälter)*
Jura E8 freistehend vollautomatisch Maschine Espresso 1.9L 16tazas schwarz, Edelstahl – (freistehend, Maschine Espresso Kaffeemaschine, schwarz, Edelstahl, Tasse, Knöpfe, TFT)*
Preis
4.969,43 €
999,99 €
1.293,99 €
Bewertung
-
-
-
Anzahl
-
-
-
Anzahl Tassen
2
1
2
Artikelabmessungen
32 x 49,7 x 41,5 cm
42 x 28,5 x 38 cm
28 x 43,9 x 35,1 cm
Gewicht
18 kg
12,5 Kg
10,7 Kg
Beschreibung
Jura GIGA 5 Kaffeevollautomat, Farbe: Aluminium*
Vorschaubild
Jura GIGA 5 Kaffeevollautomat, Farbe: Aluminium*
Preis
4.969,43 €
Bewertung
-
Anzahl
-
Anzahl Tassen
2
Artikelabmessungen
32 x 49,7 x 41,5 cm
Gewicht
18 kg
Beim Händler kaufen
Beschreibung
DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant (15 bar, 1,8 l Wasserbehälter, Milchbehälter)*
Vorschaubild
DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant (15 bar, 1,8 l Wasserbehälter, Milchbehälter)*
Preis
999,99 €
Bewertung
-
Anzahl
-
Anzahl Tassen
1
Artikelabmessungen
42 x 28,5 x 38 cm
Gewicht
12,5 Kg
Beim Händler kaufen
Beschreibung
Jura E8 freistehend vollautomatisch Maschine Espresso 1.9L 16tazas schwarz, Edelstahl – (freistehend, Maschine Espresso Kaffeemaschine, schwarz, Edelstahl, Tasse, Knöpfe, TFT)*
Vorschaubild
Jura E8 freistehend vollautomatisch Maschine Espresso 1.9L 16tazas schwarz, Edelstahl – (freistehend, Maschine Espresso Kaffeemaschine, schwarz, Edelstahl, Tasse, Knöpfe, TFT)*
Preis
1.293,99 €
Bewertung
-
Anzahl
-
Anzahl Tassen
2
Artikelabmessungen
28 x 43,9 x 35,1 cm
Gewicht
10,7 Kg
Beim Händler kaufen
*Nicht den richtigen Kaffeevollautomaten gefunden? Dann gib es einfach nachfolgend ein.

Die Vollautomatische Luxus Espressomaschine Jura GIGA 5

Jura GIGA 5 Kaffeevollautomat, Farbe: Aluminium
Wenn du schon andere Bewertungen im Internet gelesen hast, dann hast du bestimmt die Giga 5 schon öfters gesehen, und das aus guten Gründen. Es ist eine wunderbare Maschine mit sehr wenigen Nachteilen. Die Jura-Maschine hat alles, was du brauchst! Zwei Bohnenbehälter, ein Milchbehälter mit Milchaufschäumer, Mahlwerk und Temperatureinstellung, verschiedene Kaffeevarianten und vieles mehr. Stelle einfach eine Tasse darunter, wähle etwas aus den Programmen und die Maschine beginnt mit dem Mahlen und Brühen der Bohnen, abhängig von der Kaffeeauswahl, der Espresso oder der Café Crema Bohnen. Darüber hinaus kannst du natürlich jedes Getränk einzeln einstellen, z. B. Füllmenge, Temperatur und Stärke. Mit seiner Tank- und Trichterkapazität kann diese Maschine fast alles verarbeiten.

Was sind die Nachteile der Jura Giga 5?

Trotz all seiner Stärken weist die Giga 5 einige wenige Mängel auf. Keines davon ist das, was wir als No Go betrachten würden, aber es sind alles Themen, die du beachten solltest. Preis – Diese Maschine ist eines der teuersten Modelle auf dem Markt, die für den Heimgebrauch entwickelt wurden. Wenn Geld kein Rolle spielt, ist es das, was du willst, aber sein heftiger Preis wird für viele einfach zu teuer sein. Mahlstufen – Sie bietet jeweils nur fünf Mahlstufen. Der Branchendurchschnitt für Superautomaten liegt bei sechs. Keine Benutzerprofile – Eine so große, leistungsfähige und robuste Maschine verlangt nach Benutzerprofilen, mit denen mehrere Benutzer ihre bevorzugten Kaffeeinstellungen speichern können. Warum sie nicht enthalten sind, ist uns ein Rätsel. Die Maschine ist auch ohne sie großartig, wäre aber noch besser, wenn sie es hätte. Die Auto-Düse – Schließlich, und dies ist ein relativ kleiner Punkt, muss aber trotzdem erwähnt werden; Kaffeepuristen werden diese Tatsache nicht mögen, dass die Maschine keinen herkömmlichen Dampfstab bietet. Andererseits macht die Anwesenheit der Düse sie unglaublich benutzerfreundlich, und die Qualität und Quantität des Schaums, den du erhältst ist für alle, außer für die wählerischsten Benutzer recht gut. Egal, wie du dich entscheidest, und trotz dieser kleinen Mängel ist die Giga 5 eine der besten Maschinen auf dem heutigen Markt in jeder Kategorie, und verdient unserer Ansicht nach die höchste Auszeichnung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die DeLonghi Prima Donna der Bestseller

Die DeLonghi Prima Donna Avant ist eine der besten Kaffeemaschinen, die es derzeit auf dem Markt gibt. Tatsächlich ist der bescheidene Preis eines der Hauptgründe, die wir an diesem Modell besonders lieben. Es geht jedoch um viel mehr als nur um einen relativ niedrigen Preis. Einer der Lieblingsaspekte ist die Tatsache, dass die Mühle satte 13 Mahlstufen bietet. Es gibt einige Supermaschinen, die noch mehr Grund-Einstellungen bieten, aber sie leiden unter einem relativen Mangel an Funktionen im Vergleich zu dieser Kaffeemaschine. Es gibt zwar nicht so viele Optionen zur Auswahl von Getränken, aber sie verfügt über ziemlich viele Funktionen und eine beeindruckende Anzahl von Mahlstufen in Kombination mit den hervorragenden Selbstreinigungsoptionen. Unser einziger wirklicher Kritikpunkt an diesem Modell ist die Tatsache, dass der Bohnenbehälter etwas größer sein könnte. Er ist etwas zu klein, da der Wassertank sehr viel Platz benötigt.

Lecker Kaffee

Kleiner, kompakter Vollautomat von DeLonghi, für den sich der relativ hohe Anschaffungspreis lohnt. Die Verarbeitung der PrimaDonna Avant mit Elementen aus Kunststoff und Edelstahl sieht sehr edel aus. Nach einer kurzen Einarbeitungsphase ist die Bedienung über das Display sehr einfach und dein Lieblingskaffee kann exakt eingestellt werden. Mit dem neuen Modell passen jetzt auch Latte Macchiato Gläser unter den Auslauf. Mit einem sehr guten Preis und der durchaus sehr guten Leistung eine absolute Kaufempfehlung.

Die Nachteile der Prima Donna

Das einzige was man vielleicht bemängeln kann, ist das Aufschäumen welches nicht ganz so optimal ist und ein recht lautes Mahlwerk. 

Die Jura E8 geht nicht gibts nicht

Jura E8 freistehend vollautomatisch Maschine Espresso 1.9L 16tazas schwarz, Edelstahl – (freistehend, Maschine Espresso Kaffeemaschine, schwarz, Edelstahl, Tasse, Knöpfe, TFT)
Was die Jura E8 für den technisch versierten Kaffeeliebhaber jedoch zu einem Muss macht, ist der optionale Smart Connect Wireless-Aufsatz. Mit einer App für dein Smartphone oder Tablet kannst du von überall aus eine drahtlose Verbindung zu deiner Kaffeemaschine herstellen. Bist du bereit, deinen Kaffee ins 21. Jahrhundert zu bringen? Offensichtlich ist der wichtigste Aspekt einer automatischen Espressomaschine, wie gut der Kaffee ist. Hinter allem Schnickschnack verbirgt sich kein minderwertiger Espresso. Die Jura E8 hat einen sehr geschmackvollen Kaffee hergestellt, aber lass uns genauer hinsehen, um zu sehen, ob er zu dir passt.

Wie gut ist der Kaffee?

Der Pulse Extraction Process macht wirklich einen Unterschied. Die erzeugte Crema ist dick und schaumig. Man hat ein herrlichen Geschmack, welcher normalerweise in vielen automatischen Espressomaschinen fehlt. Was früher nur ein professioneller Barista konnte, kannst du jetzt zu Hause haben. Natürlich macht die Qualität der Bohnen einen Unterschied. Wenn du hochwertige, frisch geröstete Bohnen verwendest, erhältst du einen viel besseren Espresso. Es besteht die Möglichkeit, vorgemahlenen Kaffee zu verwenden. Das ist praktisch, auch wenn du lieber ganze Bohnen magst. Die Maschine spült sich vor jeder Kaffeezubereitung automatisch mit heißem Wasser aus. Dies verhindert dass Kaffeereste den frischen Kaffee verschmutzen. Während sich der Brühkopf erwärmt, bleibt die Wassertemperatur des Durchlaufs konstant.

Was sind die Nachteile der Jura E8?

Unabhängig vom Preis hat jede automatische Espressomaschine einige Nachteile. Die Jura E8 ist da keine Ausnahme. Das einzige Problem, das am wahrscheinlichsten auftritt, ist ein eingeklemmter Trichter. Wenn Sie ölige Bohnen verwenden, ist die Chance hoch, dass dies passiert. Das Öl der Bohnen hinterlässt Rückstände in der Mühle, was dazu führt. Dies kann durch die Verwendung von Bohnen vermieden werden, die nicht so ölig sind. Das Mahlwerk ist etwas lauter. Wenn du ein Frühaufsteher bist und als erstes deinen Kaffee möchtest, könntest du dadurch andere wecken, die noch im Bett liegen. Dies ist natürlich ein kleiner Markel und wirkt sich möglicherweise nicht bei allen gleich aus. Der offensichtlichste Nachteil ist der Preis. Sie ist sehr teuer. Die Schweizer Technologie macht dieses Produkt zu einem Premium-Produkt, das mit einem hohen Preis verbunden ist. Wenn du darauf bestehst, den ultimativen Kaffee zu haben, der zu Hause zubereitet werden kann, ist der Preis möglicherweise kein Kriterium für dich.

Nachfolgend noch unsere Bestseller Top 10 Kaffeevollautomaten

Diese Kaffeemaschinen sind sehr beliebt, günstig und werden sehr oft gekauft!

Bestseller Nr. 2
Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat, 2 Kaffeespezialitäten, Schwarz/Schwarz-gebürstet*
Samtig-cremiger Milchschaum dank klassischem Milchaufschäumer; Passen Sie die Aromastärke und die Menge über die intuitive Benutzeroberfläche an
459,99 €

Reinigungstabletten und Entkalkungsmittel für Kaffevollautomaten

Ja, Espresso-Vollautomaten verfügen über ein automatisches Reinigungsprogramm. Nein, diesen Programmen reicht leider nicht aus! Dies liegt daran, dass Rückstände wie Kaffeefette, gemahlene Rückstände und Kalk häufig unbemerkt in der Maschine bleiben, insbesondere im Inneren des Gerätes. Du kannst die Verkalkung durch Verwendung eines Wasserfilters reduzieren. Wasser enthält jedoch immer eine bestimmte Menge an Kalk. Je öfter und länger du deine Kaffeeautomaten benutzt, desto mehr Kalk wird sich irgendwann ansammeln. Um sicherzustellen, dass deine Kaffeemaschine voll funktionsfähig bleibt und somit den hochwertigen Kaffeegeschmack beibehält, musst du die Maschine regelmäßig von Schmutzpartikeln reinigen. Automatische Reinigungsprogramme sind nur ein Teil dieses Prozesses. Viele Modelle verfügen über integrierte Sensoren, die dich benachrichtigen, wenn sie gereinigt werden müssen. Das geschieht, indem sie blinken, piepen oder sogar den Brühvorgang verhindern. Wenn du deine vollautomatische Kaffee-Espressomaschine kaufst, enthält sie normalerweise ein bis drei Reinigungstabletten und Entkalkungspulver. In der Bedienungsanleitung der Maschine wird der Hersteller auch darauf hinweisen, dass die Produktgarantie nur dann vollständig gültig ist, wenn du Originalreiniger verwenden. Es ist Tatsache, dass diese Originalreiniger das Zehnfache von Wettbewerbsprodukten kosten und ist zum einen Teil eine geschickte Marketingstrategie. Die Entkalkungs- und Entfettungsmittel von Krups, Delonghi und Melitta reinigen nicht besser als Handelsmarken oder No-Name-Produkte, nur weil sie teurer sind.

Verschiedene Säurebasen

Wesentlich wichtiger als der Preis ist die saure Base des Reinigungsmittels. Je nach Typ deines Kaffeeautomaten kann eine saure Base zu mild oder zu aggressiv reinigen. Deshalb ist es sinnvoll, auf die Inhaltsstoffe zu achten. Dazu Schau dir die in der Maschine mitgelieferten Reinigungsmittel an welche Inhaltsstoffe diese besitzen. Es gibt Entkalkungs- und Reinigungsmittel auf der Basis von Milchsäure, Zitronensäure, Tensid, Essigsäure und mehr. Ja, ich denke, die Herstellerpreise für Reinigungsmittel sind übertrieben. Es ist jedoch sinnvoll, zumindest Reiniger mit den gleichen Inhaltsstoffen zu verwenden, auch wenn du eine günstigere Alternative kaufst. Ich denke, der gleiche Ansatz gilt auch für die Form des Reinigers. Liefert der Hersteller Tabletten, Puderbeutel oder eine flüssige Reinigungslösung? Wenn du günstigere Reinigungsmittel kaufen, wähle ein Produkt der gleichen Form. Dies liegt daran, dass die Sensoren deines Gerätes auf Tabletten reagieren, indem sie eine Entkalkung einleiten, während flüssige Reinigungslösungen einen Reinigungszyklus einleiten. Die im Lieferumfang deines Kaffeevollautomaten enthaltenen Proben des Reinigungsmittels und der Entkalkungstablette bieten einen guten Bezugspunkt für spätere Einkäufe. Aus meiner Sicht ist es jedoch völlig sinnlos, horrende Geldsummen in Reinigungsmittel zu investieren, nur um den Namen des Herstellers auf der Verpackung zu haben. Wie funktionieren verschiedene Reiniger tatsächlich? Die meisten Reinigungstabletten und -pulver haben eine saure Base. Alle Säuren zersetzen Kalzium- und Fettrückstände und das zugesetzte Wasser entfernt diese Partikel. Deshalb musst du die Maschine auch nach dem Reinigen mit Tabletten und Pulvern mindestens noch einmal ausspülen. Dadurch wird sichergestellt, dass auch die letzten Schmutzpartikel aus der Maschine gespült werden. Es gibt auch leichte Unterschiede zwischen den Säuren.

Zitronensäure

Beispielsweise löst Citrat Calcium wirksam auf. Beim Erhitzen bildet Zitronensäure jedoch leicht Abfallabbauprodukte, die ihre eigenen Rückstände hinterlassen können. Reiniger auf Zitronensäurebasis eignen sich daher nur mäßig für die Verwendung mit Vollautomaten, insbesondere bei Modellen, bei denen du keinen Einfluss auf die Warmwasserbereitung haben. Dies liegt daran, dass Zitronensäure höchstens bei lauwarmen Temperaturen verwendet werden sollte, um die Bildung dieser Abbauprodukte zu verhindern.

Essigsäure

Essigsäure sollte zu Reinigungszwecken eine Konzentration von nicht mehr als 25 Prozent aufweisen. Alle Säuren verursachen Reizungen, insbesondere wenn sie chemisch hergestellt werden. Bei hochkonzentrierter Essigsäure kann jedoch auch der Dampf Augen, Schleimhäute und Haut verbrennen. Da Essigsäure mit noch niedrigeren Konzentrationen jedoch auch Edelstahl und andere Metalle angreift, solltest du bei der Reinigung mit diesem Mittel vorsichtig sein.

Milchsäure

Wie Essigsäure und Zitronensäure hat auch Milchsäure antibakterielle Eigenschaften. Deshalb wird es in vielen Geschirrspülmitteln, Handseifen und anderen Kosmetika verwendet. Milchsäure kann wasserunlösliche Substanzen wie Fett- und Kalziumablagerungen abbauen. Dieser Prozess produziert dann Lactate (Salze der Milchsäure), die wasserlöslich sind. Dementsprechend sind Reinigungstabletten auf Milchsäurebasis für Kaffeevollautomaten besonders wirksam.

Welches Reinigungsmittel ist für welchen Superautomaten geeignet?

Die verschiedenen Säuren, die die Basis der meisten Reinigungsmittel bilden, reagieren unterschiedlich auf bestimmte Materialien. Beispielsweise verwenden einige ältere Kaffeemaschinen Aluminiumteile. In diesem Fall solltest du von Reinigern auf Zitronensäurebasis verzichten. Essigsäure hingegen schadet Aluminium nicht, daher sollten dich für diese Reinigung entscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen einer Halb- und Vollautomatischen Espressomaschine?

Der Kauf einer Standard-Kaffeemaschine ist kompliziert genug, aber der Kauf einer Espressomaschine ist noch komplizierter. Wenn du jedoch in die Welt des Espressotrinkens eintauchen möchtest, ist es entscheidend, die richtige Maschine zu finden. Zwar gibt es eine ganze Reihe verschiedener Arten von Espressomaschinen, doch sind Halb- und Vollautomaten am beliebtesten. Aber was ist der Unterschied zwischen den beiden und wie funktionieren diese?

Halbautomatische Espressomaschinen

Halbautomatische Maschinen wurden in den 1940er Jahren von Gaggia, einem italienischen Barista, erfunden. Sie ist benutzerfreundlich und bequem, was der Vorgänger nicht bieten konnte. Diese Maschinen verfügen über eine elektrische Pumpe, die einen garantierten Druck von 8 bis 9 bar erzeugen – der optimale Bereich für die Zubereitung von Espresso. Wie der Name schon sagt, musst du noch ein wenig arbeiten, bevor du mit dem Brühen beginnen kannst. Du musst den Kaffee noch mahlen und stopfen, damit er richtig in den Siebträger passt. Sobald du den Siebträger angebracht hast, übernimmt die Maschine den Brühvorgang und setzt ihn weiter fort. Mit Halbautomatischen Maschinen habe ich persönlich die meiste Erfahrung. Sie sind die beliebteste Art von Kaffeemaschinen für den Hausgebrauch und sind in der Regel die kostengünstigste Option. Außerdem hast du die Möglichkeit, Tee oder ein Café Americano zuzubereiten.

Vollautomatische Espressomaschinen

Vollautomaten sind halbautomatischen Maschinen sehr ähnlich. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen beiden besteht darin, dass es sich bei dem Vollautomaten um ein One-Touch-Brühsystem handelt. Schalte sie einfach ein und die Maschine regelt die Wassermenge, die durch den Kaffeesatz gedrückt wird. Sobald die festgelegte Menge Espresso aufgebrüht ist, stoppt die Maschine automatisch. Vollautomaten werden in kommerziellen Coffeeshops eingesetzt, weil sie die Hände des Barista frei halten und ihm ermöglichen, mehrere Getränke gleichzeitig zuzubereiten. In punkto Qualität liegen Voll- und Halbautomaten auf Augenhöhe. Der einzige Vorteil von Halbautomaten besteht darin, dass diese kostengünstiger sind. Neben Halb- und Vollautomatischen Espressomaschinen findest du auch Kaffeevollautomaten. Diese gehen noch einen Schritt weiter und fügen eine Mühle hinzu. Mit nur einem Knopfdruck mahlt die Maschine die Bohnen und kocht eine frische Tasse köstlichen Espresso. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, zwischen anderen Getränken (manchmal Dutzenden) wie Cappuccino, Latte und Macchiato zu wählen. Kurz gesagt, halbautomatische Maschinen machen arbeit indem man die Bohnen selber mahlen muss. Die Maschine erledigt dann den Rest. Vollautomaten gehen noch einen Schritt weiter und regeln automatisch die benötigte Wassermenge. Voll- und Kaffeevollautomaten sind zwar sehr praktisch, kosten aber viel mehr als Halbautomaten. Wenn du das Budget hast, kann der zusätzliche Komfort den zusätzlichen Preis wert sein. Aber für den durchschnittlichen Espresso-Liebhaber ist ein Halbautomat eine clevere Option.

Was ist ein Kaffeemaschine?

Eine Kaffeemaschine ist ein elektrisches, automatisches Brühsystem, das normalerweise zur Kaffeezubereitung verwendet wird. Vor der Erfindung und der weit verbreiteten Verwendung von Elektrizität wurden verschiedene Arten von nichtelektrischen Kaffeezubereitungsgeräten verwendet. Viele Marken und Modelle von Kaffeemaschinen sind jetzt sowohl für den Haushaltsgebrauch als auch für den gewerblichen Gebrauch erhältlich. Diese Kaffeemaschinen weisen üblicherweise Außenverkleidungen aus Metall oder Kunststoff auf. Gewerbliche Kaffeemaschinen sind in der Regel für den Dauereinsatz in Restaurants und anderen Gastronomiebetrieben konzipiert. Eine für zu Hause hergestellte Kaffeemaschine hält bei starker Beanspruchung möglicherweise nur einige Jahre, die meisten Maschinen sind jedoch relativ kostengünstig zu ersetzen. Kaffeemaschinen verfügen in der Regel über einen Wasserbehälter, einen Filter, ein Brühsystem und eine Glas- oder Keramikkanne. Einige Maschinenoptionen sind grundlegend, während andere andere Funktionen wie eine Uhr und einen Timer haben können. Mit diesen Modellen können Kaffeetrinker ihre Maschinen so vorbereiten und programmieren, dass zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl ein frisch gebrühtes Getränk zubereitet wird.

Das könnte dich auch interessieren!

Geschenke zum Richtfest. 3D Wandaufkleber.

3 Kaffeevollautomaten im Vergleich

Letzte Aktualisierung am 25.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API /Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

4 Responses

  1. Die De’Longhi PrimaDonna ist die intelligenteste Kaffeemaschine, die wir je getestet haben. Diese Maschine bietet nicht nur Kaffeezubereitung und automatische Zubereitung von Milchgetränken, sondern kann auch an Ihr Telefon angeschlossen werden, damit Sie Ihre eigenen Getränke entwerfen und diese aus der Ferne bestellen können.

    Wenn dies wie ein Back to the Future II-Requisit klingt, ist es nur ein Teil. Im Einsatz ist es ähnlich wie andere High-End-Kaffeemaschinen.

    Kein anderes Modell in dieser Klasse, das wir geprüft haben, gibt Ihnen jedoch eine so genaue Kontrolle darüber, was genau in Ihre Getränke fließt. Mit einem tollen Preis um die 100€ können Sie viel weniger ausgeben und ähnliche Ergebnisse erzielen. Angesichts der Ungeschicklichkeit, die einige technisch versierte Kaffeemaschinen empfinden, hat sich De’Longhi hier bemerkenswert gut geschlagen.

  2. Hi

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Geschmack meiner De’Longhi Prima Donna, solange es Bio- und Arabica-Kaffeepads sind. Es ist einfach zu verwenden, erfordert aber häufiges Nachfüllen von Wasser und Reinigung. Abgesehen davon gibt es keine Probleme. Die Maschine funktioniert großartig. Sie ist ein bisschen teuer, aber der Vorteil ist, dass es sich auf lange Sicht von selbst auszahlt.

    Liebe Grüße

    Ines

  3. Hi ihr Kaffeetrinker (-:

    Meine Erfahrung die ich mit der Jura E8 gemacht habe.

    Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit

    Dank des intelligenten Wassersystems von Jura ist es ein Kinderspiel, sie sauber zu halten. In Bezug auf die Zuverlässigkeit ist diese Technologie optimal, um zu verhindern, dass es zu Fehlfunktionen des Geräts führen. Dank eines automatischen Reinigungsmechanismus, der die Milchaufschäumeinheit 10 Minuten nach dem Zubereiten eines Getränks auf Milchbasis ausspült.
    Die Jura hat auch eine automatische Bohnenerkennung und einfach anpassbare Optionen über ein einfaches Menüsystem. Das System bietet acht Stärke Einstellungen, um Ihren spezifischen Geschmäcken zu entsprechen. Nur sehr wenige Geräte bieten so viele Optionen, wobei die meisten maximal drei Optionen anbieten. Die Dosierungsoptionen reichen von 5 bis 16 Gramm.
    Dank einer Vielzahl der oben genannten Programmoptionen liefert das Produkt einen Hervorragenden-Cappuccino, Macchiato, ein lecker Kaffee und vieles mehr. Und mit P.E.P. Technologie man sich auf ein perfektes Getränk mit einem einfachen Knopfdruck freuen.

    Grüße eurer Fred

  4. Hallo,

    ich habe monatelang recherchiert und war mehrmals auf eurer Seite. Die Informationen sind fantastisch und als ich mir kürzlich einige ausgewählte Maschinen im Technologie-Discounter ansehen wollte, kam sofort ein Verkäufer. Als ich ihm ein paar Fragen stellte, deren Antworten ich bereits über Ihre Website kannte, wurde schnell klar, dass er am nächsten Tag problemlos in der PC-Abteilung arbeiten konnte. Hinweis = Null! Ich möchte jetzt eine von drei Maschinen auswählen. Nach den Berichten des schmutzigen Innenraums finde ich eine abnehmbare Brühgruppe auch nicht so falsch. Welche der drei Maschinen würden ihr wählen?

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.