Selbstgemachte Schoko Crisps: Die Perfekte Geschenkidee

Heute möchte ich mit dir ein einfaches und köstliches Rezept teilen: selbstgemachte Schoko Crisps. Diese kleinen Leckereien sind nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern eignen sich auch hervorragend als Geschenkidee. In diesem Beitrag werde ich dir Schritt für Schritt zeigen, wie du diese knusprigen Schokoladensnacks herstellen und liebevoll verpacken kannst.

Selbstgemachte Schoko Crisps
Selbstgemachte Schoko Crisps

Geschenke TIPP: Duftende DIY Orangen Seife: Die Geschenkidee zum Geburtstag.

Die Zutaten für selbstgemachte Schoko Crisps

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schokocrossies Rezept schnell und einfach – Schoko Crossies selber machen

Bevor wir in die Zubereitung einsteigen, lass uns einen Blick auf die Zutaten werfen. Alles, was du für selbstgemachte Schoko Crisps benötigst, sind:

Ja, du hast richtig gelesen, das sind die einzigen Zutaten, die du benötigst, um diese leckeren Schoko Crisps herzustellen. Es ist erstaunlich, wie aus so wenigen Komponenten ein so großartiger Geschmack entstehen kann.

Geschenke TIPP: Leckerer Selbstgemachter Haselnusslikör zum Geburtstag: Die Perfekte Geschenkidee für Likör-Liebhaber.

Schritt 1: Die Vorbereitung

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, stelle sicher, dass du alles Notwendige griffbereit hast. Du wirst eine Schüssel, einen Löffel, Backpapier und ein Tablett benötigen. Außerdem ist es hilfreich, wenn du bereits ein paar saubere und trockene Gläser oder Geschenkverpackungen vorbereitest, in die du später die Schoko Crisps füllen kannst.

Zutaten für selbstgemachte Schoko Crisps
Zutaten für selbstgemachte Schoko Crisps

Geschenke TIPP: Wintermarmelade selber machen und zu Weihnachten verschenken.

Schritt 2: Schmelzen der Schokolade

Der erste Schritt bei der Zubereitung von Schoko Crisps besteht darin, die Vollmilchschokolade zu schmelzen. Du kannst dies auf verschiedene Arten tun, entweder über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. Falls du die Mikrowelle verwendest, schmelze die Schokolade in kurzen Intervallen und rühre sie zwischendurch um, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig schmilzt. Sobald die Schokolade komplett geschmolzen ist, stelle sicher, dass sie nicht zu heiß ist, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.

Schmelzen der Schokolade
Schmelzen der Schokolade

Schritt 3: Die Cornflakes und Mandelstifte hinzufügen

Gib die 60 g Cornflakes und die 60 g Mandelstifte in eine große Schüssel. Gieße dann die geschmolzene Schokolade über die Cornflakes und Mandelstifte. Jetzt kommt der spaßige Teil: Rühre alles sorgfältig um, bis die Cornflakes und Mandelstifte gleichmäßig von der Schokolade überzogen sind. Du wirst sehen, wie die Schokolade die Cornflakes und Mandelstifte umhüllt und sie in eine knusprige, schokoladige Masse verwandelt.

Cornflakes und Mandelstifte hinzufügen
Cornflakes und Mandelstifte hinzufügen

Schritt 4: Das Formen der Schoko Crisps

Sobald deine Mischung gut verrührt ist, ist es an der Zeit, die Schoko Crisps zu formen. Verwende einen Löffel, um kleine Portionen der Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett zu setzen. Du kannst sie so groß oder klein machen, wie du möchtest. Drücke sie leicht flach, um die gewünschte Form zu erhalten.

Das Formen der Schoko Crisps
Das Formen der Schoko Crisps

Schritt 5: Das Abkühlen und Aushärten lassen

Sobald du alle Schoko Crisps geformt hast, lasse sie auf dem Tablett ruhen, bis sie abgekühlt und ausgehärtet sind. Dies dauert normalerweise etwa 30 Minuten bis 1 Stunde, je nach Raumtemperatur. Du kannst den Prozess beschleunigen, indem du die Schoko Crisps in den Kühlschrank stellst. Wenn sie fest sind, kannst du sie vorsichtig vom Backpapier lösen.

Schritt 6: Verpacken und Verschenken

Jetzt kommt der kreative Teil: das Verpacken der selbstgemachten Schoko Crisps. Du kannst saubere und trockene Gläser verwenden und die Crisps dort hineinfüllen. Verschließe das Glas fest und dekoriere es nach Belieben. Du kannst auch kleine Geschenktüten, Organzabeutel oder hübsche Schachteln verwenden, um die Schoko Crisps stilvoll zu präsentieren.

Die Freude des Verschenkens

Selbstgemachte Schoko Crisps sind nicht nur köstlich, sondern auch eine herzliche Geschenkidee. Sie eignen sich perfekt als Mitbringsel für Freunde, Kollegen, Lehrer oder als kleines Dankeschön. Die Freude, die du bereitest, wenn du selbstgemachte Leckereien verschenkst, ist unbezahlbar.

Variationen und Kreativität

Das Tolle an selbstgemachten Schoko Crisps ist, dass du sie nach deinem Geschmack variieren kannst. Du kannst verschiedene Arten von Nüssen, getrockneten Früchten oder sogar Gewürzen hinzufügen, um deinen Schoko Crisps eine persönliche Note zu verleihen. Experimentiere mit verschiedenen Geschmackskombinationen und finde deine Lieblingsvariation.

Fazit

Selbstgemachte Schoko Crisps sind nicht nur einfach herzustellen, sondern auch eine köstliche und persönliche Geschenkidee. Du wirst sehen, wie sehr sich deine Familie und Freunde über diese Leckereien freuen werden. Also, schnapp dir die Zutaten, folge unserem Rezept und zeige deine kreative Seite, indem du die Schoko Crisps liebevoll verpackst. Die Freude des Verschenkens ist das, was die Feiertage wirklich besonders macht. Genieße das süße Vergnügen der selbstgemachten Schoko Crisps!

Letzte Aktualisierung am 30.11.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API /Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert